Video of the week Vol.16 Yann Frisch

Bevor Yann Frisch diese Nummer präsentierte waren viele Zauberer der Meinung, dass es Musik oder einen guten Text braucht, um eine starke Zaubershow zu zeigen. Yann hat bei der Weltmeisterschaft (FISM) in Blackpool 2012 gezeigt, dass Stille ein Element ist, das Zauberkunst enorm unterstützen und verstärken kann. So sehr sogar, dass er prompt den Grand Prix in Close-Up gewonnen hat -- okay, das lag sicher nicht nur an der Stille. Aber dieses Stilmittel sieht man in seiner Nummer in umfassendster Verwendung.

Außerdem beweist diese Show von Yann Frisch, wie genial ein einfacher Plot für eine Nummer sein kann. Alles was Yann versucht ist sich eine Tasse Tee einzuschenken. Aber daraus entstehen fünf Minuten bester Unterhaltung: