Video of the week Vol.38 - Netcheporenko

Vor zwei Jahren hatte ich die Freude Netcheporenko persönlich kennen zu lernen. Ob Netcheporenko sein Vorname, Nachname oder Künstlername ist, weiß ich bis heute nicht. Denn er spricht ausschließlich russisch. Dennoch war es eine Freude mit ihm am Tisch zu sitzen, da er sehr viel lacht und sich mit Händen und Füßen verständigt. Mittlerweile tourt er mit seiner Tochter und spielt mit über 70 Jahren immer noch seine Show (die körperlich sehr anstrengend ist). Ich habe die Show von vorne und von hinter der Bühne gesehen, und kann mich bis heute nicht entscheiden, wo sie faszinierender anzuschauen ist. Fest steht jedoch, das Netcheporenko zu recht bei den Weltmeisterschaften in Dresden 1997 mit seinen neuartigen und bis heute einzigartigen Tricktechniken einen 1. Platz belegte.