Zauber-Podcasts

Als Zauberkünstler verbringt man leider auch viel Zeit mit Reisen. Die langen Zeiten vertreibe ich mir mittlerweile oftmals mit dem Hören von Podcasts. Dabei bleiben die, die sich mit dem Thema "Zauberei" befassen natürlich nicht aus. Und in Zeiten der Ausgangssperre bieten Podcast auch eine willkommene Abwechslung. 

Im Folgenden stelle ich euch alle mir bekannten deutschsprachigen Zauberpodcasts vor:


Zauberei und Bier (ZUB):

Der Podcast von Toby Rudolph und Nico Nimz richtet sich nicht ausschließlich an Zauberkünstler, sondern auch an "normale" Menschen, die sich für Zauberkunst und/oder Bier interessieren. Die Grundidee ist, dass Toby und Nico bei einem Bierchen über die zauberischen Ereignisse der letzten Woche(n) plaudern. Oft ist auch ein Gast mit dabei. Der Podcast eignet sich als Unterhaltung für zwischendurch. Er behandelt keine festen Themen und gibt viele Blickwinkel auf essentielle Fragen, die die Zauberkunst betreffen (z.B. "Wie schaffen wir es mit einem Kartentrick die Welt zu verändern? Ist Gesellschaftskritik und Zauberei kombinierbar, genauso wie Gesellschaftskritik und Poetry Slam? ...).

https://zub.podigee.io


Der magische Podcast:

...von Daniel Dück und Dominik Fontes behandelt in jeder Folge ein spezielles Thema, zu dem ein Gast eingeladen ist. Beispielsweise: Professionelles Speaking mit Matthias Pöhm. Der Vorteil davon ist, dass man gezielt die Folgen hören kann, die einen am meisten interessieren oder auch ein notwendiges Thema behandeln. Man bekommt direkte Tipps zu konkreten Themengebieten, wobei die beiden Zauberer Fragen an Profis dieses Bereichs stellen. Bei diesem Podcast lohnt es sich auch mal mit Zettel und Block daneben zu sitzen.

http://magischerpodcast.de


Trickverrat:

...wird produziert von den Zaubertrixxern (Ingo Brehm und Albin Zinnecker). Die beiden Profi-Zauberer nehmen sich pro Aufnahme ein bestimmtes Thema vor, das sie (meist gemeinsam) behandeln. Ab und an wird zu bestimmten Themen ein Gast eingeladen, mit dem sie deren Profi-Gebiet genau erörtern. Auch hier kann man sich die Folgen heraussuchen, die einen direkt betreffen, und es ist ebenfalls eher aktives Zuhören als seichte Abendunterhaltung angesagt.

http://trickverrat.de


Der Zauberer und Vorführerpodcast:

...von Timothy Trust schien zwischenzeitlich eingestellt. Allerdings erschien vor Kurzem nochmal eine Folge mit Martin Sierp als Gast, weil "alle machen Podcast, dann machen wir das auch". In den 14 bisher erschienenen Episoden gibt Timothy Trust Tipps zu verschiedensten Gebieten des Vorführen und Präsentierens. Und natürlich des Zauberns. Sehr hörenswert!


GG-Magic Podcast von Madou Mann und Daniel Hank:

Ich kenne Madou und Daniel von den Jugendworkshops in Idar-Oberstein. Seit Beginn 2020 haben die beiden einen gemeinsamen Podcast. Über den Inhalt des Podcast kann ich noch nicht viel berichten, da die Veröffentlichung irgendwie komplett an mir vorbei ging und ich jetzt erst bei Folge 1 bin. Allerdings lässt sich zumindest schonmal erkennen, dass die beiden quantitativ einiges raushauen. In den ersten zwei Monaten sind schon ca. 20 Folgen erschienen. Mit einer Länge von normalerweise 30 Minuten:

https://open.spotify.com/show/0f1Uk1Lycksi81jhUGoxEi#upsell


Lehmanns Welt

Da habe ich gerade meinen Artikel fertig verfasst. Schwups macht der Alexander Lehmann auch noch einen Podcast. Noch nicht reingehört, aber ich bin mir jetzt schon sicher, dass es sehr hörenswert ist!

https://anchor.fm/alexander-lehmann


Habe ich noch Podcasts vergessen? Welche kenne ich noch nicht? Welche könnt ihr empfehlen?